Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Nachrichten - marco

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Biete Hardware / Re: PA-8800 900 MHz CPU für z.B. HP C8000
« am: 24. Dezember 2013, 11:59:36 »
Hallo Micha,

ich würde deine CPUs gerne nehmen und damit meine C8000 aufrüsten.

Gruß,

Marco

2
Allgemeines / Re: Rotenburg bekommt (s)ein Computermuseum!
« am: 18. November 2013, 10:20:11 »
Hallo Marcus,

das sieht wirklich super aus.
Ich hoffe das ich auch mal die Zeit für einen
Besuch bei euch finde. ;D ;D

Gruß,

Marco

3
Allgemeines / Re: Novell NetWare 3.12
« am: 01. Mai 2013, 12:13:13 »
Hallo,

habe eben mal in alten Kartons gekramt und einige ziemlich komplette Netware 3.12 Sätze gefunden -  sowohl auf CD als auch auf 3,5" Disketten (ist ein ordentlicher Haufen ;D).

Wenn du willst kannst du sie haben.

Gruß,

Marco

4
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 22. April 2013, 13:17:34 »
Hallo,

übers Wochenende habe ich wieder etwas Zeit für die FAS270c gehabt.
Die aggregate habe ich von raiddp auf raid4 umgestellt, die spare Platten ausgedünnt und die Platten zum
Großteil einem Controller vergeben (das meißte geht nur über die Console).
Die Platten schmecken ihm immer noch nicht ganz - er fährt jetz im 72 Stunden Rhytmus jeweils einen Controller runter.
Da die Controller einen Cluster bilden ist das allerdings kein großes Problem - Die Laufwerksfreigaben / IP Adressen werden vom 2. Controller übernommen und nach einem Neustart des 1. Controllers kann dieser wieder übernehmen.
Zum Basteln reicht mir die Sicherheit erstmal aus - evtl. werde ich es noch mit dem Flashen der Platten testen.

Gruß,

Marco 

5
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 11. April 2013, 16:20:21 »
So ;D

die angedrohten 48 Stunden und dann automatischer Shutdown sind inzwischen verstrichen - das Teil läuft immer noch
und bringt auch keine diesbezügliche Meldung mehr.

@ Toktar
Mit der Plattenaufteilung werde ich mich noch vertieft beschäftigen müssen - evtl. nehme ich auch den 2. Controller raus.

Gruß,

Marco

6
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 10. April 2013, 10:24:46 »
Hallo Ebbi,

das hat keine Eile.
Das Teil schnurrt im Keller vor sich hin und ich warte erst mal ab, ob er sich wirklich automatisch
runterfährt - wie angedroht. :D

Evtl. steht auch schon ein weiteres Storage Spielzeug auf der Matte (eine alte Hitachi Kiste). ;D

Gruß,

Marco

7
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 09. April 2013, 20:20:56 »
Hallo Ebbi,

welche Platten hat du denn in deinem Plattenshelf stecken?
Ich habe in meiner Bastelsammlung auch noch ein DS14 mk2.
Die Rahmen aus dem Teil (bestückt mit Seagate ST3146707 Platten) stecken jetzt
allerdings in dem FAS270c (das ich ohne Rahmen / Platten gekauft habe).

Gruß,

Marco


8
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 09. April 2013, 09:40:23 »
Hallo Tschokko,

evtl. kann mein Problem auch daran liegen, das ich Seagate Platten verwende,
die Netapp nie eingesetzt hat und hierfür auch kein eigenes Bios parat hat.

Gruß,

Marco

9
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 08. April 2013, 10:59:11 »
So - am Wochenende bin ich etwas weiter gekommen.
Jetzt stecken 14 146er Seagate Platten drinnen - mit der Startoption 4a habe ich immer jeweils 3 Platten mit dem ontap formatiert.
Unformatierte / Ungelabelte Platten konnte ich der Anfangs mit 3 Platten laufenden FAS270 nicht schmackhaft machen - die hat sie nach dem Reinstecken sofort deaktiviert.
Bei den bereits formatierten Platten war das fast kein Problem - es gab Beschwerden über das zusätzliche root Volume.
Nach dem Deaktivieren und Löschen dieses Volumes waren die Platten dann allerdings als Spare verfügbar.
Was Platten angeht ist die Kiste allerdings sehr großzügig.
Jeder Controller baut sich ein Raid mit 2 Parity Platten und will noch 2 Spare Platten - da bleibt für Daten nicht viel übrig.

Ein größeres Problem habe ich allerdings noch - die Kiste ist mit meinen Platten scheinbar doch nicht so glücklich.
Sie beschwert sich, das sie die Datei /etc/qual_devices nicht finden kann und will das System nach 48 Stunden runterfahren.
Diese Datei finde ich auch nicht - evtl. muß ich andere Seagate Platten nehmen oder die Teile mit einer Netapp Firmware flashen.

Gruß,

Marco

10
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 05. April 2013, 13:56:38 »
Hallo tassilo,

für 5€ gibts aber dann nur eine normale FC Platte ohne Netapp Rahmen?

Gruß,

Marco

11
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 05. April 2013, 12:51:02 »
Hallo Tschokko,

diese Woche sind 14 600GB FC Platten mit passenden Rahmen weg gegangen.
7 Stück haben jeweils um die 350 € gekostet - da wäre ich fast schwach geworden (für die FAS270 wären die allerdings zu schade gewesen).

Gruß,

Marco

12
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 05. April 2013, 08:16:00 »
Hallo Ebbi,

den Link habe ich diese Woche auch schon gefunden.
Der Bursche schreibt gegen Ende seiner Ausführung, das er die Platten am Schluß nur mit dem Umformatieren der Sektorgröße auf 520 zum laufen gebracht hat.
Mal sehen wie weit ich am Wochenende komme ;D ;D

Gruß,

Marco

13
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 03. April 2013, 10:47:13 »
Hallo Tschokko hallo Toktar,

ich werde dann mal weiter versuchen, den vom Hersteller eingepflantzten Willen der FAS270 zu brechen.
Die Platten die ich reingesteckt habe sind Seagate Platten, die ich auf 520 umformatiert habe, ohne Netapp Firmware.
Die FAS270 hat bis jetzt noch nicht groß darüber gemeckert.
Meine erste used Netapp war noch ein Teil mit Alpha Prozessor - die habe ich nach einigem hin und her mit der Netapp Hotline  endgültig verschrottet.
Mal sehen wie weit ich das aktuelle Teil bringe ;D

Gruß,

Marco

14
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 02. April 2013, 15:24:38 »
Hallo Toktar,

mit meinem Netapp User bekomme ich bei beiden Links nur die Meldung Unauthorized Access.
Da geht scheinbar nur was mit einer Kiste, die einen Wartungsvertrag hat.
Ich wollte zum Test mal meine alte FAS270 eintragen - habe allerdings auch nur Unauthorized Access als Antwort bekommen.
Gibt es hier irgend eine Möglichkeit eine gebrauchte Kiste einzutragen um ihre Historie zu checken (Wartungsvertrag, Lizenzen, ...)?
Bei SGI oder Dell war das möglich.

Ist Netapp hier wirklich so ein verschlossener Laden.
Wie sieht es mit umgelabelten Netapp Teilen (z.B. von IBM) aus gibt es da mehr "Zugriffsmöglichkeiten"?

Gruß,

Marco

15
Allgemeines / Re: netapp FAS270c wiederbeleben
« am: 02. April 2013, 13:12:41 »
Hallo Toktar,

Lizenzdokumente sind leider keine dabei gewesen.
Das Teil ist nach der Installation der neuen Platten Lizenzmäßig richtig nackig - da geht außer einem Consolen Login gar nichts.
Ich habe mir vor 2 Jahren eine IBM DS4300 aus Einzelteilen zusammengebaut - damit kannst du nach einer Grundkonfiguration schon was anfangen (Lizenzen brauchst du nur für die Premium Features wie Flashcopy,...).
Die FAS270 ist hier scheinbar eine wirklicher Flop für Hobby Bastler.
Der Controller hat auch keine Intel / AMD CPUs sondern 2 mit 650 MHz getaktete MIPS Kerne (die würden ja fast schon nach IRIX schreien ;D).
Gibt es für die Teile evtl. Test oder Demo Keys mit denen man befristet spielen kann?

Gruß,

Marco

Seiten: [1] 2 3 ... 10