Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - kotzkroete

Seiten: [1]
1
Digital Equipment (DEC) / Was auf Microvax II installieren?
« am: 13. Juni 2009, 13:42:19 »
Hi,
habe mich länger nicht gemeldet, aber heute hat mich wieder die Lust gepackt mich mit meiner Microvax II zu beschäftigen.
Hatte das Teil vor ca. einem dreiviertel Jahr gekauft in der Hoffnung, darauf 4.3BSD zu installieren, blöderweise hat das Gerät nur 70MB HD, was es nicht unbedingt einfacher macht...Auch bin ich zu blöd NetBSD über's Netzwerk zu booten, kurz: Ich kann damit gar nix machen.
Jetzt die Frage an die VAX-Spezialisten: Was--und viel wichtiger: WIE--bekomme ich auf dem Teil zum Laufen? Dachte wie gesagt an NetBSD über's Netzwerk, aber ich scheitere daran, daß die mop-Anfrage der VAX nicht beantwortet wird. Weiß jemand, wie ich günstig den Plattenplatz etwas erweitern kann? Habe keine Lust ~300€ für eine 150MB Festplatte auszugeben.
Bin echt son bißchen verzweifelt, weil die schöne Kiste nur einstaubt :/ und hoffe deshalb auch eure Hilfe :)

2
Suche Hardware / RD54 oder RD53
« am: 02. November 2008, 19:13:37 »
Juten Tach,
Ich suche für meine MicroVAX II eine Festplatte der Art RD54 oder RD53...alternativ auch einen SCSI Controller, damit ich da endlich mal ein Betriebssystem installieren kann.
Wenn einer sowas zu viel hat, soll er sich bitte bei mir melden...denn ohne Festplatte steht die Kiste hier ziemlich nutzlos rum.

Wenn jemand weiß, wo es solche *günstig* gibt, kann er mir das natürlich auch sagen.

Danke für eventuelle Hilfe :)

3
Hallo an alle,
ich habe heute AIX 5.3 neu installiert, um den 64 bit Kernel zu haben.
Habe mir also den ganzen Kram eingerichtet, aber ich kann mich als normaler Benutzer nicht beim dtlogin einloggen.
Auf der Console geht es, aber nicht unter X.
Der Bildschirm wird schwarz, es ist nur ein Mauszeiger zu sehen und dann geht er wieder zurueck zum login screen.
Root kann sich Problemlos einloggen, aber warum geht das mit einem normalen Benutzer nicht?
Habe den Benutzer auch schonmal geloescht und neu angelegt, aber mit dem selben Ergebnis. Auch die Failsafe session funktioniert nicht.

Hat da jemand eine Idee, was da los ist?


P.S.: Hat jemand eine Ahnung, wo man das dieses blau, rot, gelb, gruene AIX Logo, das beim Login immer immer angezeigt wird, herbekommt?

4
Alternative Betriebssysteme / Welches OS fuer PowerMac G4?
« am: 28. März 2008, 10:34:40 »
Hallo an alle,
Ich habe mir ueberlegt, dass ich ein bisschen von der x86 Architektur weg kommen will und meinen PowerMac G4 und die RS/6000 mehr benutzen will (mal sehen, was ich mit der Sun e3500 machen kann).
Jetzt stellt sich die Frage, was soll fuer ein Betriebssystem auf den G4? Zur Zeit ist OS X drauf, aber darauf habe ich keine Lust, das macht keinen Spass.
Das Teil sollte als Multimedia Computer gedacht sein.
Zur Auswahl stuenden irgendein BSD oder eine GNU/Linux Distribution.
Was wuerdet ihr auf einem alten PowerMac installieren?

5
Suche Hardware / Suche vt100
« am: 09. März 2008, 20:31:45 »
Hi,
mir ist vorhin aufgefallen, dass ich unbedingt einen vt100 terminal haben muss.
Die Teile sehen extrem cool aus und auf der Tastatur gibts noch eine richtige Leertaste.
Bei ebay bin ich leider nicht fuendig geworden.
Weiss jemand, wo man diese Dinger noch kriegen kann?

6
Suche Infos über... / System V
« am: 06. Oktober 2007, 13:38:59 »
Hi,
ich wollte mal fragen, wo man System V herbekommt....
Es gibt ja viele sysv derivate, aber DAS sysv habe ich noch nie gesehen...
Es macht fast den Eindruck, als waere sysv nur eine Spezifikation.
Bei Wiki steht, dass es auf x86 lief...gibt es das nirgendwo aufzutreiben?

7
AIX Software / Motif Includes und libs unter AIX
« am: 22. September 2007, 23:05:07 »
Hi,
ich melde mich auch mal wieder, bin gerade dabei mal ein bisschen motif zu lernen :)
Jetzt wollte ich das unter AIX machen und stelle mit Erstaunen fest, dass es keine libXm.so oder Xm.h oder aehnliches gibt.
Bin ich nur zu doof das zu finden (heisst es anders?) oder ist das einfach nicht installiert?
Das wuerde mich allerdings wundern, da ja CDE und die ganzen CDE Apps auf Motif basieren.
Ich tippe mal, dass nur ein Paket fehlt, aber welches?
Habe schon gegooglet, jedoch nichts brauchbares gefunden....vielleicht, wenn es nicht so spaet waere :/ :D

Ich hoffe, mir kann da jemand helfen :)

8
So,
hoffentlich koennt ihr mir helfen, das IBM service guide konnte es nicht :/

Undzwar wollte ich heute meine RS/6000 hochfahren und dann flackert auf einmal der Bildschirm und man kann oben manchmal fuer den Bruchteil einer Sekunde Schrift lesen. Auf dem Display wird E1F0 angezeigt, im IBM Service Guide steht, ich solle irgendeine CD einlegen, die ich gar nicht habe usw.
Ich habe schonmal den RAM und die Festplatte rein- und wieder rausgesteckt aber das hat nicht gehlfen. Weiss einer von euch rat?

Edit: Also ich hab die Festplatte mal rausgenommen und das Problem besteht weiterhin. Tja, jetzt koennte es an was anderem liegen, oder aber die Festplatte ist kaputt :/ Habe leider keine 2. SCSI Platte, um das zu testen :/

Edit: Nachdem ich die Graphikkarte 2x neueingebaut hatte, ging es wieder. Schon seltsam, dass 1x nicht reicht :)

Hm....ich erstell dauernd Threads, die ich dann alle selber loese :/

9
AIX Software / Booten dauert extrem lange
« am: 23. August 2007, 14:19:29 »
Hi,
habe mir heute nun AIX mal neuinstalliert und beim 2. Anlauf hat es dann auf geklappt: Aix wurde gestartet undzwar in nicht all zu langer Zeit, jetzt habe ich es neugestartet bzw. bin gerade dabei und es passiert einfach nichts, es dauert ewig....bestimmt schon 10 minuten am booten.
Weiss jemand woran das liegt bzw. hatte es jemand schonmal?
Was mit komisch vorkam: Ich bekam keine Aufforderung 2 zu druecken, um die Konsole einzustellen.
Sofot nach der Installation ging es ganz flott, aber nun :/


Noch eine Frage: Gibt es diese GNU Softare Toolbox cd auf zum runterladen oder kann man nur alle Pakete einzeln runterladen?

Edit: Also jetzt haengt es da, wo "AIX L" steht und oben eine Konsole offen ist, in der wird nichts angezeigt. Irgendwie schon seltsam dieses AIX. Ich habe ja am System (bis auf die TCP/IP Einstellungen) nichts veraendert o_O

Edit: Vor einigen Minuten war er dann doch hochgefahren, allerdings hat sich CDE nicht gestartet, stattdessen kam eine Fehlermeldung von "ToolTalk", in der aber nichts interessantes stand iirc und einen Terminal. Langsam versteh ich gar nichts mehr :/ Ich glaube, bald muss ich neuinstallieren :/
Edit: Ich nehme mal an, dass einfach irgendwas anderes als output eingestellt ist. Nur wo aendere ich das?

Edit: Ich hab nochmal neugetstartet, nun bekomme ich zwar Console output, aber sonst passier nichts. Ich hatte nach der Installation gesagt, dass dieses Setup tool beim neustart nochmal ausgefuehrt werden soll, d.h. dass das jetzt eigentlich kommen sollte und wenn ich das beende, der login. Aber das passiert nicht. Ich seh nur die ganze Zeit AIX L....argh

Edit: Ich glaube, die Quelle gefunden zu haben. Undzwar wurde das System sofort langsam, nachdem ich die TCP/IP Einstellungen vorgenommen habe.
Der hostname stand standardmaessig auf "localhost", den habe ich auf "AIX" geaendert. Vielleicht gibt es jetzt Probleme mit dem loopback device? Aber das ist eigentlich komisch, oder nicht? Jedenfalls halte ich es fuer unwahrscheinlich, dass eine einfache IP Zuweisung und so das System dermassen langsam macht. Dass das System ueberhaupt langsam ist, wenn es gar nicht gehen wuerde, wuerde ich es ja fast noch verstehen :/ Ich muss wohl dann noch ein 4. Mal installieren :)

Edit: Ich habe gelesen, dass es am DNS liegt, hm, dann muss ich mal gucken, ob sich da was machen laesst.

Edit: Es lag also wirklich am DNS server. Ich musste noch hosts=local,bind in die netsvc.conf (oder so aehnlich) reinschreiben und dann ging es :)

10
AIX Software / Erste Schritte mit AIX
« am: 26. Juli 2007, 13:00:39 »
Hii,
nachdem jetzt endlich mein RS/6000 funktioniert, hab ich natuerlich schon die naechste Frage:
Erstmal wird mir gesagt, dass ich 2 druecken soll, um den Bildschirm als Console zu nutzen, mach ich.
Dann werde ich von AIX begruesst, Anzahl der CPUs, Datum etc.
Und dann kommt auf einmal ein gruener Hardware cursor...
Wie mache ich jetzt weiter?

Edit: Threadtitel geaendert, so muss ich keinen neuen Thread aufmachen.

11
Allgemeines / Monitor
« am: 18. Juli 2007, 09:43:27 »
Tach auch,
grad eben kam meine RS/6000 und ich muss jetzt testen, ob alles funktioniert(obwohl ich erst in 6 Tagen Geburtstag habe :/), aber schon hab ich ein Problem:
Ich kann den Monitor nicht anschliessen :/
Es gibt keinen AGP Anschluss an der Kiste....fehlt da die Graphikkarte oder brauche ich einen Adapter/anderen Monitor ?

12
Allgemeines / Historische Unices
« am: 08. Juli 2007, 16:53:40 »
Hi,
eigentlich darf ja in so einem Forum ein Thread ueber dieses spannende Thema nicht fehlen, deswegen mache ich jetzt mal diesen Thread aus (ausserdem ist mir grad langweilig :P).
Ich rede hier ueber die unices aus den 70ern und 80ern. Um die zum Laufen zu bringen braucht man einen Emulator, es sei denn jemand hat eine PDP-11, interdata oder vax zu hause stehen.
Der Emulator heisst simh (sind eigentlich mehrere) und da [1] erhaeltlich. Man muss evtl. ein bisschen mit der makefile rumspielen. Ich habe damit heute schon gekaempft. Fuer Linux, NetBSD und Solaris (alles x86) habe ich jetzt executables.
Wer die braucht und keine Lust hat die selber zu compilen, kann das ja schreiben.
Dann brauchen wir natuerlich noch ein bisschen Software...die kriegt man auf der Seite des Emulators [2], aber ich war mal so frei und habe das interessanteste fuer uns auf meinen server gepackt [3].
Es ist nicht nur Software, sondern auch ein bisschen Dokumentation.
In "bsd" ist 4.3BSD-quasijarus0c drin. Die passende Anleitung gibt es hier [4], leider schaff ich es nicht, es zum Laufen zu kriegen :/.
lionc.pdf ist das Buch Lions' commentary on UNIX 6th Edition. [5]
sys3 ist vermutlich System III. Ich habs mal runtergeladen, aber weiss nicht genau, was ich damit machen soll.
In v5-v7 sind Unix 5th - 7th Edition drin, inklusive Anleitung zum starten.
Bei v7 ist auch noch die Dokumentation dabei.

Waer schoen, wenn ihr noch mehr kennt, das hier posten wuerdet oder es schafft 4.3BSD zum Laufen zu bringen.

[2] http://simh.trailing-edge.com/software.html
[1] http://simh.trailing-edge.com/
[3] http://kotzkroete.homelinux.com/kotzkroete/unix/
[4] http://www.itsecuritygeek.com/index/itsgeek/comments/43bsd-quasijarus-on-simh-vax/
[5] http://en.wikipedia.org/wiki/Lions'_Commentary_on_UNIX_6th_Edition,_with_Source_Code

13
Neuvorstellungen / kotzkroete
« am: 07. Juli 2007, 10:43:47 »
Hi,
ich hab zwar schon einige Sachen geschrieben, aber trotzdem will ich mich mal richtig vorstellen :)
Eigentlich heisse ich ja nicht kotzkroete sondern Angelo Papenhoff, bin in 17 Tagen (erst) 15 und wohne in Berlin.

Zu Unix kam ich eigentlich durch Linux (was ich auch noch benutze), das ich mir ende 2005 mal installlierte (debian sarge). Leider fehlte mir Windows und bin nach ein paar Tagen wieder umgestiegen. Anfang 2006 hab ich mir dann mal Ubuntu breezy badger installiert und hab das auch ca. 1 Monat benutzt. Dann wollte ich wieder debian und hab mir das nun wieder installiert (nicht nur einmal, ich war Anfaenger).
Zwischendurch hab ich auch mal Fedora und gentoo installiert, aber damit konnte ich nicht so viel anfangen.
Aber ich wollte immer ein echtes Unix haben, Unix klingt einfach noch viel cooler als Linux. Also installierte ich mir FreeBSD, damit kam ich garnicht klar...nichts funkionierte und ich hatte keine Lust auf so einen Aufwand. Solaris habe ich auch schon ausprobiert (diese Nachricht entsteht drauf), aber kam dann wieder zurueck zu Linux. Immernoch wollte ich ein echtes Unix. Deswegen nahm ich NetBSD, bei dem alles viel einfacher war, als bei FreeBSD, und sofort funktionierte...ein bisschen frickeln musste ich natuerlich, aber das System gefiel mir viel besser als dieses komische FreeBSD.
Vor ein paar Monaten hab ich mir dann einen PowerMac G4 gekauft, da ich mehr als x86 Assembler lernen wollte (bald kann ich POWER3 assembler lernen :) ), aber mit dem System komme ich nicht so wirklich klar (obwohl es echt geil aussieht)...ausserdem muss man sich so viel Software kaufen <-- nicht gut.
Aber ich wollte meeehr...immer meeehr.
Ich war mir nicht sicher, ob SGI, IBM, Sun oder HP. letztendlich hab ich nun eine IBM Kiste gekauft....als naechstes ist HP dran :)

Das war meine Linux/Unix Geschichte :)
Was ich so am Computer mache:
-Programmieren (leider keine komplexen Sachen) in C und Assembler (Perl hab ich auf der to-do liste)
-im Internet nach irgendwas suchen/irgendwas lesen etc.
-dauernd neue Betriebssysteme ausprobieren

Und ansonsten spiel ich Klavier, zaubere (bin sogar im Magischen Zirkel Berlin) und mache Kung-fu

Und ins Forum kam ich uebrigens durch Ebbi.

14
Allgemeines / Welches Buch?
« am: 06. Juli 2007, 21:08:02 »
Hi,
Ich hab mir vor einigen Stunden diesen Rechner gekauft:
http://cgi.ebay.de/IBM-RS-6000-7044-44P-170-Power-3-400-1024-18-CD-AIX-1JG_W0QQitemZ170126617089QQihZ007QQcategoryZ65573QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
....endlich Aix und POWER :)
Aber ich brauche eine Art Buch, mit dem ich das System lernen kann. Ich habe bis jetzt Linux benutzt (werde dabei auch bleiben), vor kurzem NetBSD und gestern Solaris installiert und nun eben bald Aix.
Jetzt brauch ich nur noch Literatur :)
(wer mir sowas fuer Solaris empfelen kann, soll das auch ruhig sagen, ist aber nicht so dringend)

Edit: http://www.amazon.com/AIX-5L-Administration-Randal-Michael/dp/0072222557/ref=pd_bbs_sr_1/002-0149033-7418421?ie=UTF8&s=books&qid=1183748649&sr=1-1
sieht sehr vielversprechend aus. Sogar in englisch :)
Kennt oder hat das einer?

Seiten: [1]