Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es dir alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachte, dass du nur solche Beiträge sehen kannst, zu denen du auch Zugriffsrechte hast.


Themen - Jerry

Seiten: [1] 2 3 ... 5
1
Allgemeines / Computer-Oldtimer für Blog gesucht
« am: 01. Juni 2020, 20:15:19 »
Tach zusammen,

ich habe nach langer Pause meine alte Domain realcomputers.org wiederbelebt und möchte daraus ein Blog mit der Vorstellung "richtiger Rechner" - oder wohl passender "alten Blechs" machen.

Wie ich mir das vorstelle und meinen Hang zur Generierung von Prosa auslebe könnt Ihr hier schonmal antesten: https://realcomputers.org

Warum ich das hier schreibe? Ich habe in meiner beruflichen Laufbahn mit einer ganzen Menge unterschiedlicher Maschinen und Systemplattformen zu tun gehabt und würde einige davon gerne nochmal reviewen - mir fehlt aber die nötige Hardware dazu - daher hier meine Frage in die Runde, wer evtl. was noch besitzt und darüber entweder gern einen Bericht von mir verfasst sehen möchte oder auch selber motiviert ist, einen Bericht dazu zu bauen.

Die von mir vorrangig gesuchten Systeme sind auf der verlinkten Seite aufgelistet, ich bin aber so ziemlich für alles offen, was nicht unbedingt "08/15-PC" ist. Je UNIXoider, desto besser. Gern gebe ich geeigneten alten Schätzchen Asyl, da aber meine Platzkapazitäten begrenzt sind, freue ich mich grad so sehr über Leihgaben die nach erfolgtem Review wieder an den Absender zurückgehen. Bei weniger portablen Geräten kommt auch ein Besuch und Testlauf vor Ort mit Fotosession in Frage.

Ich bin - zumindest vorerst - _nicht_ motiviert, einen weiteren YouTube Kanal aufzumachen, auch wenn das aktuell noch immer der Hype ist - es gibt zu wenig geschriebenes Wort für meinen Geschmack. Vielleicht reitet's mich eines Tages, dann wäre es gut, wenn etwaiges altes Blech für einen weiteren Take zur Verfügung stünde.

Lust bekommen? Dann bitte bei mir melden...

LG
Jerry

2
Suche Hardware / Ersatzteilsuche: 230V-Lüfter
« am: 08. März 2019, 19:52:35 »
Tach,

ist zwar eigentlich nicht für'ne UNIX-Workstation, aber ich suche nach einem Ersatzlüfter für eine andere Computer-Antiquität.

Specs: 80*80*38mm (ersatzweise 80*80*25mm), 230V, 5-6W (ab 13W aufwärts gibt's haufenweise, die haben _viel_ zu hohe Drehzahlen und machen entsprechend Krach)

Aktuell habe ich als Notmaßnahme einen Papst 8550N eingebaut - Krachquirl hoch drei in der kleinen Kiste...

Das Ziel ist übrigens ein Amiga 1000 - Netzteilbrand hat den originalen Etri-Lüfter dahingerafft - der direkt dahinter liegende Funkentstörkondensator war in Flammen aufgegangen.

Vielleicht kann ja jemand helfen - es soll ja Zeiten gegeben haben, wo sowas ein Standard-Ersatzteil war :)

LG
Jerry

3
DataGeneral AViiON / Nostalgie-Attacke... kann jemand helfen?
« am: 15. Februar 2019, 13:57:33 »
Moin,

falls jemand sich in dieses Board verirrt:

Ich habe vor vielen Jahren (muss so 1990-1992 gewesen sein) mal recht viel an DG AViiONs gearbeitet - für die überschaubare Taktrate konnte man da tatsächlich recht flüssig mit umgehen. Manchmal hätte ich aus Nostalgiegründen gern nochmal eine (incl. funktionierendem DG/UX) - leider sind die Dinger schon damals eher selten anzutreffen gewesen. Vielleicht kennt ja jemand jemanden, der einen kennt...?

An so ein paar nutzungstechnische Dinge kann ich mich noch dunkel erinnern, vielleicht kann man sich dann auch gegenseitig ergänzen.

LG
Jerry

4
Allgemeines / Forum Update
« am: 14. März 2015, 15:11:38 »
Moin,

da es wieder sicherheitstechnische Probleme gab und das Upgrade der sonnenblen.de soeben einigermaßen erfolgreich verlief, mache ich nun hier das Update auf 2.0.9

I'll be back :)

LG
Jerry

5
Allgemeines / Kurzer Hinweis in eigener Sache
« am: 02. Mai 2014, 21:53:45 »
Hallo zusammen,

Ihr werdet es gemerkt haben - ich habe heute kurz die drei Foren in Wartung genommen - und nun finden sie sich erneut auf einer neuen IP-Adresse wieder.

Grund ist der Umzug auf eine neue Betriebssystemplattform - damit kann ich hoffentlich endlich das überfällige Update auf ein aktuelles SMF umsetzen. Der Schritt ist in Kürze geplant.

Weiter viel Spaß und danke für Euer Verständnis.

Viele Grüße
Jerry

6
Allgemeines / Achtung - kurzfristiger Umzug!
« am: 03. Januar 2014, 22:00:24 »
Liebe Forumsgemeinde,

aus technischen Gründen muss ich relativ kurzfristig die drei Unix-Foren mood-indigo.org, sonnenblen.de und unixforum.net auf eine neue Maschine migrieren.

Dadurch wird es an diesem Wochenenden (4.1. / 5.1.2014) zu einer Unterbrechung des Dienstes kommen. Die derzeitigen Forenpräsenzen werden auf Wartungsmodus gesetzt, d.h. sobald Ihr wieder auf das Forum zugreifen könnt, seid Ihr auf dem "neuen" Server.

Der Wartungsmodus wird morgen früh (Samstag, 4.1.) aktiviert - alles was bis zum Zeitpunkt der Wartung von Euch gepostet wird, wird mit auf die neue Maschine kopiert - also keine Gefahr, etwas zu verlieren. Lediglich Edits die zufällig im Gange sein sollten während der Wartungsmodus eingeschaltet wird, können nicht gesichert werden. Angesichts der aktuellen Posting-Frequenzen ist das Risiko vmtl. überschaubar.

Die neue Maschine hat zwar nicht "mehr Dampf" aber einen neueren Softwarestand - was u.a. auch erlauben sollte, das überfällige SMF-Update durchzuführen. Ich hoffe ich schaff das diesen Monat dann auch endlich.

Danke für Eure Geduld und Eure Treue.

LG
Jerry

7
Allgemeines / Registrierungen wieder aktiv
« am: 16. Juni 2013, 22:11:10 »
Hallo zusammen,

nach langer Pause habe ich einen Bot-Blocker gefunden der hoffentlich funktioniert - daher habe ich bis auf weiteres Registrierungen im Forum wieder aktiviert.

Ich bin gespannt ob es auf Dauer hält.

LG
Jerry

8
Allgemeines / Alles neu macht 2011?
« am: 22. Dezember 2010, 22:14:18 »
Liebe unixforum-User,

wie ich auch in der parallel rausgeschickten Weihnachts-Rundmail schon angekündigt habe haben mich persönliche Emails und der "Foren-Zusammenlegen-Thread" im unixforum dazu bewogen, hier mal eine mögliche Veränderung für 2011 zur Abstimmung zu stellen.

Ich kann mir grundsätzlich drei Varianten vorstellen, wie eine Änderung aussehen könnte:

1.)

Wir archivieren alle bestehenden Foren (sonnenblen.de, mood-indigo.org und unixforum.net) - das bedeutet, die jeweilige SMF-Plattform wird "eingefroren", es können sich keine neuen Benutzer mehr registrieren und die Boards und Themen werden auf "read-only" gesetzt. Damit bleiben alle Inhalte erhalten und auch zukünftig recherchier- und dauerhaft verlinkbar.

unixforum.net selbst bleibt unter dieser Domain bestehen und wird zukünftig die gemeinsame Heimat von "uns allen". Es bekommt eine neue Forensoftware, eine neue, zeitgemäße und vor allem von Euch allen mitgestaltete Boardstruktur und ein Admin- und Moderatorenteam. Damit wird dann auch das leidige Spammerproblem ein für allemal terminiert.

Diese Lösung wäre de facto ein Neuanfang, d.h. das neue Forum würde mit einer leeren Benutzerdatenbank anfangen und jeder Interessierte müsste sich ausdrücklich selbst neu registrieren.


2.)

Wir archivieren nur diejenigen Foren, deren Plattformen aufgrund der Situation der jeweiligen Hersteller sich zuletzt doch von ihren Alleinstellungsmerkmalen wegbewegt haben: Sun Microsystems und Silicon Graphics sind nicht mehr, was sie mal waren, und die noch zu diskutierenden Themen könnten vielleicht grad so gut in einem gemeinsamen unixforum behandelt werden.

In diesem Fall würde sich an unixforum.net nur ändern, dass einige Boards hinzukämen um neue Themen aufzunehmen. Die Boardstruktur könnte generell "frisiert" werden, veraltete Boards und Themen kämen in einen Archivbereich innerhalb des laufenden Forums.

Für die Benutzerbasis würde ich versuchen, alle eindeutigen Benutzer aus den archivierten Foren zu übertragen (bei Namens- und Email-Übereinstimmung müsste der Account in unixforum.net allerdings Vorrang haben - ich nehme mal an, dass es sich dann sowieso um dieselbe Person dahinter handelt).


3.)

Das gleiche in grün, allerdings wird nur mood-indigo.org archiviert und die anderen beiden Foren bleiben unverändert bestehen. In diesem Fall würden auch nur die mood-indigo.org-User ins unixforum.net übertragen - alles andere macht ja dann keinen Sinn.


Um es klar zu sagen: Das Ganze hat nichts mit Einsparungen zu tun - die Domains und der Serverplatz bleiben davon unbeeindruckt denn auch als Archiv sollen die Plattformen so weiter aufrufbar bleiben wie Ihr sie gewohnt seid.

Das Abstreifen alter Zöpfe hätte vielmehr den Vorteil, dass wir uns von einigen Beschränkungen der jetzigen Forenplattform freimachen können und vielleicht Zugriff auf neue Funktionen bekommen, die Ihr gerne nutzen möchtet. Selbst wenn wir uns von SMF nicht trennen, würde ein Neustrukturierung zumindest erlauben, dass ein wenig "Grund" reinkommt und wir mit zeitgemäßeren Themen und Boards wieder mehr Spaß an der Gemeinschaft haben.

Über die Möglichkeit, ein "Best-of"-Forum zu basteln und Benutzer, Beiträge und sonstige Inhalte komplett in ein gemeinsames Forum zu übertragen, habe ich schon mehrfach nachgedacht - die technische Herausforderung ist jedoch gewaltig und es kann ziemlich viel schiefgehen. Daher wäre, wenn Eure Wahl auf eine teilweise oder komplett gemeinsame zukünftige Plattform fallen sollte, ein einmaliger und gründlicher Neuanfang sinnvoll - zumindest für den Teil der Gemeinde, deren bisherige Heimat ins Archiv wandern soll. Natürlich ist "cut'n'paste" nicht verboten und noch benötigte Themen können in passender Weise wiederbelebt werden - aber das ist fast unnötig hier zu erwähnen - es würde ohnehin passieren.

Natürlich können wir alles beim Alten belassen - ich glaube nicht, dass das besonders dauerhaft tragfähig wäre, aber wenn es genügend Nachfrage gibt, möchte ich nicht derjenige sein, der die Veränderung mit dem Hammer durchsetzt. Mein Bauchgefühl sagt mir aber, dass viele von Euch auf eine Veränderung warten und sich auch aktiv einbringen würden.

Na dann - auf geht's. Her mit Euren Meinungen!

LG
Jerry

9
Allgemeines / Umzug mal wieder...
« am: 19. Juli 2010, 17:32:36 »
Hallo zusammen,

nach langer Ruhe gibt's von mir mal wieder Neues:

Ich habe für ein Projekt einen neuen QuadCore Server angemietet auf dem noch reichlich Kapazitäten frei sind. Da der Forenserver meine letzte Maschine ohne Hardware-RAID ist, und ich Datenverluste für die Foren ausschließen möchte, ziehe ich die Foren in den nächsten Tagen auf die neue Maschine um - das hat neben der Datensicherheit den Vorteil, dass die neue Kiste erheblich mehr "Dampf" hat (nicht dass ich den Eindruck hätte, hier liefe alles zu lahm).

Solltet Ihr also in den nächsten Tagen auf eine Ankündigung stoßen, dass das Forum nicht erreichbar ist, so ist das vermutlich darin begründet, dass Euer DNS Server noch die alte Adresse des Forums ausliefert und das Forum schon auf der neuen Maschine läuft. Ein temporärer Link zum Einstieg in das neue Forum wird dann natürlich mit angeboten, so dass hoffentlich jeder sofort zugreifen kann.

Ich schraube aber auch die TTL der DNS Einträge so weit runter, dass der Switch eher sehr schnell gehen sollte.

Ich hoffe mit dem Umzug und der neuen Hardware auch in Eurem Sinne zu handeln ;)

Weiter viel Spaß,

LG
Jerry

10
Jobbörse / Unix-Admin für Elmshorn für ca. 1,5 Jahre gesucht
« am: 07. Mai 2010, 09:24:44 »
Hallo zusammen,

ein lieber Bekannter sprach mich an, dass in Elmshorn (für geographisch Unsortierte - das findet sich in S-H, nordöstlich von Hamburg ;) ) ein Unix-Admin mit dem in anhängender PDF-Datei ausgeführten Stellenprofil gesucht wird.

Vielleicht sucht ja jemand von Euch grad was oder kennt einen der einen kennt...

LG
Jerry

11
Jobbörse / Über dieses Board
« am: 07. Mai 2010, 09:23:30 »
Hallo zusammen,

wie Euch sicher aufgefallen ist, ist dieses Board neu. Es entstand aus der Anforderung, dass ich gelegentlich angesprochen werde, ob ich nicht jemanden weiss, der in unserem Lieblings-Fachgebiet über umfassende Erfahrung verfügt und ein neues Wirkungsfeld sucht.

Genau dieser Austausch soll jetzt hier stattfinden. Wer also eine Stelle anzubieten hat oder auch sucht - immer gern mit Link und ausführlicher Beschreibung hier posten.

LG
Jerry

12
OT-Diskussionen / PowerMac G4 leiser machen?!?
« am: 05. Mai 2008, 11:18:28 »
Moin,

jetzt hab ich mir letztens für diverse "Musikzwecke" noch einen weiteren Mac hingestellt - gebrauchten PowerMac G4 "Quicksilver" - und war schon froh, nicht einen MDD erwischt zu haben (der gemeinhin unter der Bezeichnung "Windtunnel" läuft).

Der Quicksilver ist hingegen mit der stellenweise zu findenden Bezeichnung "Hovercraft" leider in eine ähnliche Liga einzustufen - oder auf deutsch: Die Kiste lärmt wie nix Gutes!

Jetzt stehe ich vor der entzückenden Wahl, entweder einen (wirklich leisen) mini zu kaufen und dann genügend Plattenplatz extern anzuflanschen, oder die Krachmaschine irgendwie in ihre Schranken zu weisen. Zumindest theoretisch wird man ja mit angeblich leisen Lüftern regelrecht zugeschmissen - wenn auch zu teilweise sehr "ordentlichen" Preisen.

Da die ergoogelten Erfahrungsberichte i.d.R. recht alt sind (klar, der Quicksilver wurde vor 2002 gebaut), frag ich mal hier, was Ihr so gegen lärmende Althardware macht - ich mein jetzt außer "Entsorgen" und "ins-Museum-stellen" ;)

Gerne mit Bezugsquellen für das jeweilige Baumaterial. Für den QS brauch ich Ersatz für drei Miefquirle: 60, 80 und 120mm - die Dinger haben sogar Temperatursensoren drin, die aber wohl mehr Dekoration als Funktion sind... die Funktionsweise ist annähernd binär: saulaut oder aus.

Gruß

Jerry

13
Moin,

ich hab noch eine Lücke in meinem "Produktions-Hardware-Zoo" - genauer: Ich könnte noch einen günstigen G4-basierten PowerMac gebrauchen.

Sollte haben:
>= 700MHz
>= 512MB RAM
Grafikkarte mit Analog-Ausgang (im Zweifel mit ADC - dafür hab ich noch einen Adapter)

welches Gehäuse ist wurscht, sollte aber ein echter G4 sein, kein aufgebohrter G3 mit Sonnet oder sowas. Ich nähm auch einen mini, wenn er denn günstig wäre (kommt nur auf den G4 und ausreichend MHz an...)

Soll halt zusammen mit einem ollen Analog-TFT hinter das USB-Micro in meinem "Musikzimmer"... GarageBand rules... ;)

Und ja - eBay gras' ich grad schon ab, aber wenn jemand direkt und günstig was anzubieten hat, immer gern her damit...

Danke und Gruß

Jerry

14
Biete Hardware / Div. Hardware für Selbstabholer _geschenkt_!
« am: 07. April 2008, 14:12:35 »
Moin,

ich muss leider nochmal etwas meinen Maschinenpark auslichten. Von folgenden Sachen trenne ich mich gegen einen freundlichen Händedruck bei Selbstabholung in Bottrop oder meinetwegen auch mal werktags tagsüber in Dortmund (ließe sich organisieren):

- SGI Indigo2 purple (Impact), R10000@195MHz, 256MB RAM, 8GB SCSI HDD auf Schlitten, SCSI-CDROM auf Schlitten, HighImpact und 3c597 100Mbit-Ethernetkarte installiert
(Nur Maschine mit Standfüßen, sonst kein Zubehör)

- SGI Octane (grün), innere Werte weiss ich nicht mehr, hinv geht nicht weil die Kiste sich nicht einschalten lässt (Netzteil tut nicht richtig - Bastlerobjekt). Es ist aber eigentlich alles drin, was reingehört (CPU, Grafik, RAM, Platte)

- Solid Impact Grafikkarte einzeln (könnte man auch als zweiten Head in die Indigo2 stecken, dann müsste aber die 3c597 weichen)

- unbekannte SCSI-HDD auf Schlitten für die Indigo2 (sagen wir "zusätzlicher HDD-Schlitten", falls die HDD funktioniert, freuen ;) )

- IBM P70 17''-Monitor (Sony-Röhre, digitale Regler), vielseitiger Multifrequenzmonitor mit 13W3-Anschluss, Adapterkabel für VGA ist dabei, 13W3-Kabel ebenso - Gehäuse ist etwas gelblich geworden, funktioniert aber noch alles

So, und jetzt der unangenehme Part: Was bis Mitte Mai nicht bei mir abgeholt wurde, müsste ich zwangsläufig entsorgen :(

Freiwillige Spende für den Forenserver wird natürlich gern genommen, ist aber nicht Bedingung.

Gruß

Jerry

15
Allgemeines / Sun Hardware Reference auf deutsch
« am: 07. September 2007, 09:32:06 »
Moin,

ich habe mich in den letzten Tagen mal etwas intensiver mit der seit Jahren auf meiner Platte schlummernden (und scheinbar auch nicht mehr erweiterten) Sun Hardware Reference von James W. Birdsall befasst.

Die Infos sind vor allem für Sammler alter Maschinen relevant, aber der ein oder andere soll ja tatsächlich sowas historisches noch für seine Zwecke nutzen - und Sun ist bekanntlich mit frei zugänglichen Infos sparsam geworden.

Drum dachte ich mir, ich setz mich mal ran und versuche, das Ganze in eine etwas bequemer browse-bare und vor allem möglichst deutschsprachige Form zu bringen. Ist noch - wie man so schön sagt - "Work in progress", aber ein paar Sachen sind glaube ich schon ganz brauchbar.

Wenn's Euch interessiert - ich lasse die in Arbeit befindlichen Artikel live, der Themen-Nähe wegen auf der sonnenblen.de. Außerdem schreibe ich fast täglich ein paar Zeilen um, so dass es sich vielleicht lohnt, öfter mal hinzuclicken:

Die Sun Hardware Reference auf deutsch auf sonnenblen.de

Wenn Ihr ähnliche Übersetzungsprojekte habt und die hier integrieren möchtet - nur zu, ich helfe gern mit den nötigen Rechten und dem passenden Speicherplatz aus ;)

Gruß

Jerry

Seiten: [1] 2 3 ... 5