Autor Thema: es freut mich das es noch lebt  (Gelesen 920 mal)

Offline tassilo

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 566
    • Profil anzeigen
es freut mich das es noch lebt
« am: 16. Februar 2019, 11:17:49 »
moin moin

ich muss sagen ich habe mich wirkich sehr gefreut das das unixforum und die sonnenblen.de wieder online sind. oft wollte ich sachen nachschlagen und hab mich immer gefragt wieso "nichts mehr kommt".
Schade fande ich aber auch das ich mehrere mails geschrieben haben (z.b. an den domainowner) aber nie eine antwort was denn los sei. ok musser auch nicht aber über so lange zeit einfach hängen lassen fand ich nicht gut.
hab mir auch mal für beide seiten eine "offlinekopie" gezogen nur zur sicherheit.

aber um es noch mal zu sagen ich finde es super das ihr/das forum wieder da sind!!!

grüße

tassilo

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX-Fans

es freut mich das es noch lebt
« am: 16. Februar 2019, 11:17:49 »

Offline Jerry

  • Administrator
  • Unix Bachelor
  • *****
  • Beiträge: 206
  • Kein OS ohne X ;-)
    • Profil anzeigen
Antw:es freut mich das es noch lebt
« Antwort #1 am: 16. Februar 2019, 14:01:23 »
Moin Tassilo,

dann will sich "der domainowner" mal direkt entschuldigen - es mag durchaus sein, dass mir Email-Anfragen durchgegangen sind - gerade die letzten 12 Monate waren recht abenteuerlich (vielleicht ergibt sich mal 'ne Chance, das zu detaillieren) und es tut mir im Nachhinein auch leid, dass es so ewig gedauert hat, alles zurechtzubiegen und wieder online zu bringen.

Nicht beantwortete Emails waren jedenfalls keine böse Absicht - sie sind schlicht im Chaos untergegangen. Soll nach Möglichkeit nicht wieder vorkommen.

Ich freue mich jedenfalls, wenn die Geschichte hier noch Anklang findet, und daher danke für Deine lieben Worte zur "Rückkehr".

LG
Jerry
UNIX is user-friendly - once it has decided who its friends are ;)