Autor Thema: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)  (Gelesen 16441 mal)

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #15 am: 08. Mai 2008, 02:57:50 »
Mensch was hast du da denn eigentlich nicht rummliegen ???
Ein funktionierendes CD-ROM für eine IBM 7013-J40.

unixforum.net - Der Treffpunkt für UNIX-Fans

Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #15 am: 08. Mai 2008, 02:57:50 »


Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #17 am: 08. Mai 2008, 16:19:35 »
Kenne ich schon. ;)
Aber ja, das wäre es. Ich warte immer noch auf mein versprochenes.

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #18 am: 08. Mai 2008, 23:55:18 »
Update:

Mit dem anderen NVRAM Baustein geht es auch nicht.

Ich habe:

- eine neue Platte
- eine frische Installation
- einen anderen NVRAM Baustein
- Defaults im PDC

Wo zum ***** ist diese verdammte Einstellung gespeichert und wo kann man sie löschen?


Nächster Versuch:
aktuelle Firmware neu drüberflashen

Offline Stefan307

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 463
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #19 am: 09. Mai 2008, 00:27:03 »
Ich schätze man in einem der vielen Eproms und Flash speicher die auf so einen HP Bord rumhängen ...
Ne im ernst es gibt da gleich mehere Bausteine alle schön verlötet damit man sie nicht einfach mal so tauschen kann  :(

aber das hilft dir fürchte ich auch nicht weiter ...

linuxdomination

  • Gast
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #20 am: 09. Mai 2008, 10:15:04 »

hmmm, das teil hat imho seine schuldigkeit getan, wenns hinüber ist ab auf den ruhe(schrott)platz damit ;-) die zeit und nerven die du da investierst bis das ding vielleicht irgendwann wieder fehlerfrei funktioniert kannst du sicher besser anlegen.

niemals vergessen, ->

there is a life beyond computers.....

Offline andre_paetzold

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #21 am: 09. Mai 2008, 11:05:48 »
Hi,

doofe Frage, aber hast Du schon mal die Reihenfolge der
Speichermodule getauscht?

Alternativ könntest Du auch mal den ersten Slot der
Speicherbänke frei lassen, und erst im zweiten beginnen.

So long,
        Andre

Noch was: Die Firmware nochmal flashen könnte auch helfen!
« Letzte Änderung: 09. Mai 2008, 11:07:29 von andre_paetzold »

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #22 am: 09. Mai 2008, 11:45:32 »
hmmm, das teil hat imho seine schuldigkeit getan, wenns hinüber ist ab auf den ruhe(schrott)platz damit ;-) die zeit und nerven die du da investierst bis das ding vielleicht irgendwann wieder fehlerfrei funktioniert kannst du sicher besser anlegen.
Du verstehst das falsch, das Ding funktioniert einwandfrei. Ich bräuchte nur den übrigen Speicher reinstecken, aber das will ich nicht. Irgendjemand hat dafür gesorgt, dass unter bestimmten Umständen diese Fehlermeldung erscheint.
Und da will ich dahinter kommen, und das Warum, Wieso, Weshalb ergründen und natürlich auch wie man es wieder los wird.

doofe Frage, aber hast Du schon mal die Reihenfolge der Speichermodule getauscht?
Klar, aber das hat nichts genützt.

Alternativ könntest Du auch mal den ersten Slot der Speicherbänke frei lassen, und erst im zweiten beginnen.
Hui! Grob unsupported. ;) Aber einen Versuch wert.

Noch was: Die Firmware nochmal flashen könnte auch helfen!
Wurde mir auch schon vorgeschlagen, werde ich am Wochenende probieren.

Offline andre_paetzold

  • Unix Bachelor
  • ***
  • Beiträge: 125
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #23 am: 09. Mai 2008, 11:53:23 »
doofe Frage, aber hast Du schon mal die Reihenfolge der Speichermodule getauscht?
Klar, aber das hat nichts genützt.

Hast Du schon mal andere 512er Module probiert, bzw. mal ein 1024er?
Ich hatte mal (vor ca. 3-4 Jahren) einen ähnlichen (wenn nicht sogar den hier) Fehler,
da war ein Speicher-Modul 'defekt', beim Tauschen der Module wurde das dann irgendwie
anders getestet und es lief.


Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #24 am: 09. Mai 2008, 13:54:44 »
Nein, aber das kann ich auch noch machen.

Da ich ja trotz des "GoodMem" Fehlers das OS mit "bo pri" booten kann, habe ich die Speichermodule vom cstm anschauen lassen -> sind fehlerfrei.

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #25 am: 09. Mai 2008, 19:42:17 »
http://ftp.parisc-linux.org/docs/arch/pdc20-v1.0-Ch4-procs.pdf

es gibts einen PDC call mit dem man wohl das SetGoodMemory setzen kann (zumindest laut obigen Dokument). Das scheint wohl HPUX zu tun. Bis jetzt
hab ich aber noch nicht gefunden, ob es da was fertiges zum Setzen gibt...

Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #26 am: 10. Mai 2008, 01:36:31 »
Beide Speichermodule vertauscht -> kein Erfolg

Erneutes Flashen der Firmware -> kein Erfolg

Offline Stefan307

  • Unix Master
  • ****
  • Beiträge: 463
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #27 am: 10. Mai 2008, 15:24:45 »
Könnte das was damit zu tun haben das du gleichzeitig Speicher geändert und HP-UX neu Installiert hast? keine Neustart dazwischen gewesen weil wenn Fleedwood recht hat bestätigt das ja dem PDC den Speicher ? Fragen über Fragen ...

Offline Ebbi

  • Global Moderator
  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 2408
  • Ubergeek
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #28 am: 10. Mai 2008, 15:49:00 »
Nein, das glaube ich nicht.

Denn ich habe den Speicher abgespeckt, als noch HP-UX drauf war.
Als ich dann dauernd den Fehler bekommen habe, habe ich eine Neuinstallation vorgenommen.

@Fleedwood:
Ich frage nächste Woche mal Helge, vielleicht hat der eine Idee oder einen Kontakt.

Offline Fleedwood

  • Unix Guru
  • *****
  • Beiträge: 751
    • Profil anzeigen
Re: Not enough error-free contiguous memory (GoodMem)
« Antwort #29 am: 10. Mai 2008, 16:47:18 »
Ich frage nächste Woche mal Helge, vielleicht hat der eine Idee oder einen Kontakt.

also prinzipell sollte es kein großer Akt sein, mal palo zu nehmen und ein bissl zu modifizieren. Meine B2600 steht neben mir, ich denk ich probier
das mal die Tage aus. Aber jetzt muß ich erstmal meinem neuesten Baby einer RM200-C20 helfen ;)
Thomas.
life is too short to spend debugging Intel parts [Van Jacobson]