Andere PowerPC > AIX Software

64bit-zlib ?!?

(1/2) > >>

töfte:
Kann mir jemand sagen, warum ich keine 64bit *.so's kompilieren kann ? Ich hab's mit der zlib versucht, aber jedesmal daß ich die 64bit-Umgebung aufstelle sagt das ./configure-Script daß der Kompiler nur statische Libs erzeugen kann.

töfte:
Nicht daß ich partout auf meine eigenen Posts antworten wollte, aber http://sky.hates-software.com/2003/08/12/52d56fc2.html <- das da paßt einfach 100%ig zu meinen bisherigen Erfahrungen, nur daß ich die Dinge meistens nicht länger als 5 Minuten so negativ sehe, wie der Autor des Artikels.
Wenn's also irgendwelche Adventurezocker unter Euch gibt, die neues Futter brauchen, versucht es mal mit Softwarekompilieren unter AIX, da gibt es einige knackige Rätsel zu lösen..

alix:

hi, ich nehme mal an das du den 64bit kernel installiert und das 64bit app. environment aktiviert hast (smitty load64bit)?


grüße, alex

töfte:

--- Zitat von: alix am 05. September 2006, 09:48:08 ---
hi, ich nehme mal an das du den 64bit kernel installiert und das 64bit app. environment aktiviert hast (smitty load64bit)?


grüße, alex

--- Ende Zitat ---

Hi,
Ja, habe ich. Die 64bit-Zlib ließ sich nicht kompilieren, weil ich die entspr. Kompilerflags im Environment löschen mußte, da das ./configure sonst immer behauptete, mein gcc könne keine shared object erstellen. In der tat sollte ich nochmal nachsehen, ob ich die zlib nicht von der AIX-CD nachinstallieren kann, die müßte ja 64bit-fähig sein.

alix:

Hi töfte,

Hab die aktuelle zlib (1.2.3) mal mit dem orig. C Compiler von IBM durchrennen lassen (Vers. 7), auf AIX5.3 ML3 (mit CC=cc -q64, also expl. 64Bit Mode).
Und siehe da, nach ein wenig befummeln der Makefile lief's durch  ;D.
Wäre cool man könnte die Packete irgendwo hochladen, dann müsste ich nicht immer den Webserver meines Freundes missbrauchen  :D, vielleicht kann der Admin da was machen  ;)?
Kann's Dir aber auch mailen wenn Du willst ...


Grüße, Alex

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln